Archiv der Kategorie: Evaluation

Bringt die Medikation einen Behandlungsvorteil bei Erwachsenen mit ADHS?

Obwohl die ADHS typischerweise als Störung des Kindes- und Jugendalters angesehen wird, betrifft sie auch viele Erwachsene. Bei etwa 60% der hyperkinetisch auffälligen Kinder besteht die Störung auch im Erwachsenenalter fort; der Symptomschwerpunkt verlagert sich von motorischer Unruhe hin zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADHS-bei-Erwachsenen, Behandlung, Evaluation | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sommercamp für ADHS Kindern zeigt Verbesserung von Konzentration und Ausdauer im Vorher-Nachher Vergleich

45 ADHS Kinder in einem speziellen Sommercamp, zwei Wochen lang. Es wird gespielt aber auch gezielt geübt. Vor allem gibt es Belohnungen in Form von Punkten. Das Programm umfasst gezielte aber kurze Übungen zur Konzentration und Ausdauer sowie Spiele und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADHS bei Kindern, Behandlung, Evaluation | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Therapiekonzept zur Förderung sozialer Kompetenzen von Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit

Die Förderung sozialer Kompetenzen ist ein Ziel der ADHS Therapie. In einer Untersuchung mit insgesamt 40 ADHS Kindern wurde ein neues Training für ADHS Kinder erprobt (Training sozialer Fertigkeiten für Kinder mit ADHS). Es soll die wichtigen sozialen Kompetenzen rasch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADHS bei Kindern, Behandlung, Evaluation | Hinterlasse einen Kommentar

Rekrutierungsphase der „Precondis“- Studie zur Evaluation des Elterntrainings KES abgeschlossen

Seit Oktober 2007 wird eine durch DFG und BMBF geförderte Studie zur Nützlichkeit des ‚Kompetenztrainings für Eltern sozial auffälliger Kinder’ (KES) in psychiatrischen Kliniken durchgeführt. Die Studie geht der Frage nach, inwieweit das Elterntraining die Symptomatik der Kinder und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elterntraining, Evaluation | Hinterlasse einen Kommentar