Schlagwort-Archive: metaanalyse

Was wirkt bei Lese-Rechtschreibschwäche?

Lese-Rechtschreibschwäche ist bei Jungen und Mädchen mit 4-8% nicht nur stark verbreitet, sondern hat berechtigterweise zahlreiche Untersuchungen zur geeigneten Behandlung ausgelöst. Reicht eine symptombezogene Behandlung der Schreib- und Leseschwierigkeiten? Führt ein Training der visuellen oder akustischen Wahrnehmung weiter? Welche Ansätze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Lernstörungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meta-Analyse stützt Neurofeedback als wirksame Behandlungsmethode bei ADHS

Eine aktuelle Studie wertet 15 Veröffentlichungen metanalytisch aus und schätzt Neurofeedback als ein erfolgversprechendes Therapieverfahren ein. Die Analyse des Forscherteams aus Nijmegen und Tübingen beruht auf Therapiedaten von 1194 Patienten, davon waren 60% Kinder und 40 % Erwachsene.

Veröffentlicht unter Neurofeedback | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar